Skip to main content

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

COVID-19 REISEPROTOKOLL IN PERU

Nach über zwei Jahren strenger Covid-Vorschriften kündigte die peruanische Regierung am 1. November 2022 die Rücknahme aller COVID-Maßnahmen und die Abschaffung des Nationalen Notstands durch das Oberste Dekret Nr. 130-2022-PCM an.Die Vorlage eines Impfpasses oder eines negativen molekularen (PCR) Tests ist bei der Ein- oder Ausreise nicht mehr erforderlich.

Die Verwendung von Masken ist in offenen und/oder geschlossenen Räumen optional.

WIE HOCH IST DIE MINDESTGÜLTIGKEIT DES REISEPASSES FÜR DIE EINREISE NACH PERU?

Um nach Peru einzureisen, muss Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein. Daher ist es wichtig, das Ablaufdatum Ihres Reisepasses zu überprüfen, um Komplikationen am Flughafen zu vermeiden. Bei der Buchung Ihres Retreats bitten wir Sie um einen Schnappschuss Ihres Reisepasses, da die Vorlage eines Ausweises für alle unsere Gäste gesetzlich vorgeschrieben ist.

WIE IST DAS WETTER IN IQUITOS?

Das Klima in Iquitos ist tropisch und das ganze Jahr über warm und feucht. Die Temperaturen liegen in der Regel zwischen 20ºC und 32ºC. Die heiße Jahreszeit liegt zwischen August und Dezember, die kühlere Jahreszeit zwischen Mai und Juli. Die Sommer sind in der Regel warm und bewölkt, während die Winter kurz, heiß und teilweise bewölkt sind.

Im Amazonas regnet es durchschnittlich 200 Tage im Jahr, daher auch der Name „Regenwald“! Die Regenzeit erstreckt sich von Januar bis April, während die trockenere Jahreszeit mit mehr Sonnentagen zwischen Juni und Oktober liegt. Informieren Sie sich am besten vor Ihrer Abreise über die Wetterbedingungen, damit Sie sich für Ihre Reise entsprechend ausrüsten können.

Die Tageslänge in Iquitos variiert im Laufe des Jahres nur um 20 Minuten, wobei der 21. Juni der kürzeste und der 21. Dezember der längste Tag ist. Der früheste Sonnenaufgang ist um 5:30 Uhr und der späteste um 6:00 Uhr. Der früheste Sonnenuntergang ist um 17:45 Uhr und der späteste um 18:15 Uhr.

WELCHE KLEIDUNG SOLL ICH TRAGEN?

Es ist ratsam, folgendes mitzubringen:

  • Leichte Sommerkleidung, vorzugsweise aus Baumwolle oder Leinen, in hellen Farben
  • T-Shirts mit langen und kurzen Ärmeln
  • Lange und kurze Hosen
  • Leichte Jacke und/oder Pullover
  • Großer Schal zum Bedecken von Kopf und Hals
  • Hut und Sonnenbrille
  • Sandalen und/oder Flip-Flops
  • Gummistiefel und Socken
  • Regenmantel und Regenschirm
  • Ein paar Badeanzüge und ein Sarong

Wir empfehlen, das Wichtigste sowie einige Kleidungsstücke in Ihr Handgepäck zu packen, um Unannehmlichkeiten im Falle einer Verspätung oder eines Verlusts Ihres aufgegebenen Gepäcks zu vermeiden.

WAS SOLLTE ICH SONST NOCH MITNEHMEN?

  • Eine Taschenlampe oder Stirnlampe zum Lesen und im Dunkeln Gehen
  • Eine Taschenlampe für Zeremonien, vorzugsweise mit rotem oder blauem Licht
  • Zusätzliche Batterien
  • Mobiles Ladegerät bzw eine Powerbank
  • Lesestoff
  • Ein Notizbuch/Tagebuch und einen Stift
  • Sonnenschutz und Mückenschutzmittel
  • Plastiktüten mit Reißverschluss zum Schutz von Gegenständen, die durch Feuchtigkeit beschädigt werden könnten (Telefon, Kamera usw.)

MUSS ICH BETTZEUG, MOSKITONETZ UND HANDTÜCHER MITBRINGEN?

Nein. In unserem Zentrum ist all dies vorhanden. Wenn Sie möchten, können Sie ein tragbares Moskitonetz mitbringen, um im Wald zu meditieren.

KANN ICH SEIFE, SHAMPOO, ZAHNPASTA ODER ANDERE PFLEGEPRODUKTE VERWENDEN?

Es ist ratsam, natürliche Produkte für den Körper mitzubringen, wie z. B. PH-neutrale Seife und Shampoo oder Duschgel, fluoridfreie Zahnpasta, Kokosnussöl für Haut und Haare usw. Wir empfehlen außerdem die Verwendung „herkömmlicher“ Zahnbürsten anstelle von elektrischen. Sie können Kokos- oder Olivenöl als Sonnenschutz verwenden, aber das Beste ist, übermäßige Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Yosi Ocha bungalow

GIBT ES VIELE MÜCKEN IN YOSI OCHA??

Moskitos sind ein unvermeidlicher Teil der Tierwelt im Amazonas-Regenwald, und dasselbe gilt für Yosi Ocha. In unserem Zentrum sind die Gemeinschaftsbereiche – das Maloca, die Küche und das Hängemattenhaus – alle mit Moskitonetzen geschützt. Die Fenster der Bungalows sind mit Fliegengittern versehen und jedes Bett hat ein eigenes Moskitonetz.

„Los zancudos“ (Mücken auf Spanisch) neigen dazu, nachmittags/abends „aktiver“ zu werden, daher empfehlen wir die Verwendung von Mückenschutzmitteln, um Stiche zu vermeiden. Wir raten davon ab, das Abwehrmittel direkt auf die Haut aufzutragen, da diese meist recht giftig sind, lieber abends langärmlige Hemden und Hosen tragen und das Abwehrmittel auf die Kleidung sprühen. Sie können auch natürliche Anti-Mücken-Sprays mit Citronella oder ähnlichem verwenden, aber für alle Fälle empfehlen wir Ihnen, spezielle Abwehrmittel für tropische Gebiete zur Hand zu haben, die normalerweise in Apotheken erhältlich sind.

MUSS ICH GEIMPFT WERDEN ODER MALARIA-PILLEN EINNEHMEN??

Derzeit sind für die Einreise nach Peru keine Impfungen erforderlich. Von unserer Seite aus empfehlen wir keine Impfungen kurz vor Beginn des Retreats, da diese die pflanzlichen Arzneimittel beeinträchtigen können, die wir in Yosi Ocha verabreichen. Wenn Sie sich für eine Impfung entscheiden, wird empfohlen, sich mit der örtlichen Anlaufstelle für internationale Reisende in Verbindung zu setzen, um die Reise rechtzeitig zu planen, da einige Impfstoffe eine Aktivierungszeit von 10 bis 15 Tagen haben.

Das Malariarisiko ist in der Region Loreto gering. Wenn Sie sich für eine Prophylaxe entscheiden, empfehlen wir Malarone (Atovaquon/Proguanil). Malariaprophylaxe mit Doxycyclin oder Mefloquin interagiert nicht gut mit Ayahuasca.

BRAUCHE ICH EINE REISEVERSICHERUNG FÜR DEN RETREAT?

Für die Teilnahme an einem Retreat im Yosi Ocha ist eine Reiseversicherung erforderlich. Sie muss medizinische Notfälle, Reisestornierungen, verlorenes Gepäck und ähnliche Situationen abdecken und Ihnen während Ihrer Reise nach Peru Sicherheit und umfassenden Schutz bieten. Überprüfen Sie Ihre Versicherungspolice, um sicherzustellen, dass sie alle Aspekte Ihrer Reise abdeckt. Bitte legen Sie bei der Buchung einen Nachweis Ihrer Versicherungspolice vor.

ICH SPRECHE KEIN SPANISCH… GIBT ES EINEN ÜBERSETZER IM ZENTRUM?

Ja. Bei Yosi Ocha bieten wir Übersetzungsdienste vom Spanischen ins Englische für Gäste an, die kein Spanisch sprechen.

WELCHE FLUGLINIEN FLIEGEN IQUITOS AN?

Wenn Sie aus dem Ausland anreisen, müssen Sie zuerst nach Lima fliegen und dann einen Inlandsflug von Lima nach Iquitos nehmen.

Sie können Ihre Flüge über deren Websites oder am Flughafen von Lima buchen:

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um während Ihres Transits in Lima bequem umzusteigen, damit Sie Ihren Anschlussflug nach Iquitos nicht verpassen, falls der internationale Flug Verspätung hat.

Sie können auch bei Momondoe-Destinos oder Skyscanner schauen, ob Sie günstigere Angebote finden.

Lima–Iquitos

WIE  KOMME ICH VOM FLUGHAFEN IQUITOS NACH YOSI OCHA?

Der Transfer vom und zum Flughafen Iquitos ist im Preis unserer Retreats inbegriffen. Yosi Ocha liegt 22 km vom Flughafen Iquitos entfernt, etwa eine 45-minütige Autofahrt. Diese Fahrt selbst bietet einen spannenden Übergang von der städtischen Landschaft ins Herz des Regenwaldes.

Sobald Sie den Namen Ihres Hotels in Iquitos oder die Flugdetails bestätigt haben, erhalten Sie die Kontaktdaten von Jerry – dem Sohn von Maestro Heberto, der den Gästetransport verwaltet. Jerry wird Sie entweder am Flughafen abholen oder die genaue Zeit für Ihre Abholung von Ihrem Hotel in Iquitos am Montagmorgen koordinieren.

WANN SOLTE ICH IN IQUITOS ANKOMMENT?

Um das Beste aus Ihrer Erfahrung herauszuholen, empfehlen wir Ihnen, einen Tag vor Beginn Ihres Retreats in Iquitos anzukommen. Dies ermöglicht es Ihnen, sich an die Zeitzone und das tropische Klima anzupassen und vor Ihrer ersten Ayahuasca-Zeremonie am Montagabend gut auszuruhen. Wenn Sie diese Option wählen, geben Sie uns einfach den Namen Ihres Hotels in Iquitos ein, und wir werden die Abholung dort am Montagmorgen arrangieren.

Wenn Sie dagegen vorziehen, am Montagmorgen nach Iquitos fliegen, benötigen wir Ihre Flugdaten, um Sie am Flughafen abzuholen und Sie direkt zu Yosi Ocha zu bringen.

WANN SOLLTE ICH MEINEN RÜCKFLUG VON IQUITOS BUCHEN?

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen zu Ihren Reiseplänen:

  • Check-Out-Zeit: Unsere Retreats enden sonntags nach dem Frühstück. Es wird erwartet, dass die Gäste die Bungalows bis 11:00 Uhr am Sonntag verlassen.
  • Flugbuchung: Wir empfehlen, Ihren Rückflug von Iquitos zwischen 11:00 und 16:00 Uhr zu buchen, um ausreichend Zeit für die Reiseorganisation ohne Eile zu haben.
  • Frühe Morgenflüge: Wenn Sie einen Flug buchen, der am Sonntagmorgen vor 8:30 Uhr ab Iquitos abfliegt, beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise die Samstagnacht in Iquitos verbringen müssen, um rechtzeitig zu Ihrem Flug zu kommen.
  • Späte Abendflüge: Sollte Ihr Flug für den späten Abend geplant sein, beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise eine frühere Absetzung in Iquitos arrangieren können, da das Fahren durch den Dschungel nach Einbruch der Dunkelheit aus Sicherheitsgründen nicht ratsam ist.
  • Eine Nacht in Iquitos: Eine ausgezeichnete Alternative ist es, nach Ihrem Retreat eine zusätzliche Nacht in Iquitos zu verbringen. Dies ermöglicht es Ihnen, sich allmählich wieder an die „äußere“ Welt anzupassen, insbesondere wenn Sie einen längeren Aufenthalt bei Yosi Ocha hatten.

IST ES BESSER, CUZCO UN MACHU PICCHU VOR ODER NACH DEM RETREAT ZU BESUCHEN?

Wir empfehlen, Cuzco und Machu Picchu vor dem Retreat zu erkunden, da diese Ausflüge oft mit intensiver körperlicher Aktivität verbunden sind und erhebliche Höhen- und Temperaturunterschiede aufweisen. Die Ausübung dieser Aktivitäten nach der Behandlung kann möglicherweise negative Auswirkungen haben. Nach dem Retreat ist es ratsam, Zeit für Entspannung und friedliche Integration Ihrer Heilungserfahrung einzuplanen.

WIE KANN ICH FÜR DAS RETREAT BEZAHLEN?

Sie können Ihr Retreat buchen, indem Sie eine Anfangszahlung von 30% über unsere sichere PayPal-Plattform auf unserer Webseite leisten.

  • Mit Kreditkarte OHNE ein PayPal-Konto
  • Mit Ihrem bestehenden PayPal-Konto

Der verbleibende Betrag von 70% muss spätestens 30 Tage vor Beginn des Retreats beglichen werden. Die Zahlungsmethoden umfassen:

  • Banküberweisung (in USD oder EUR)
  • PayPal

Sobald Sie Ihre bevorzugte Zahlungsoption ausgewählt haben, stellen wir Ihnen die erforderlichen Informationen bereit.

WIE LAUTEN DIE ZAHLUNGSBEDINGUNGEN?

Um Ihr Retreat zu buchen, müssen Sie eine Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags leisten und die genauen Daten Ihrer Ankunft und Abreise festlegen.

Die restlichen 70 % müssen bis spätestens 30 Tage vor Beginn des Retreats beglichen werden.

Wenn Sie ein Retreat buchen, dessen Beginn weniger als 30 Tage in der Zukunft liegt, dann ist der Gesamtbetrag sofort fällig.

WO KANN ICH GELD WECHSELN ODER ABHEBEN?

In Yosi Ocha können Sie mit peruanischen Soles und US-Dollar bezahlen. Wir tauschen im Zentrum kein Geld um. Sie können Ihre Landeswährung am Flughafen Ihrer Stadt, am Flughafen von Lima oder am Flughafen von Iquitos in USD, EUR oder Soles wechseln. Sie können auch an Geldautomaten in Lima und Iquitos Geld abheben. Bitte beachten Sie, dass es oft ein Limit von 200-400 USD pro Tag/Woche gibt, je nach Bank und Kreditkarte. Wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen wie Massagen oder den Kauf von Shipibo-Kunst bezahlen möchten, ist es ratsam, vor Ihrem Flug nach Peru das erforderliche Bargeld abzuheben.

IST ES RATSAM, ZUSÄTZLICHES GELD MITZUNEHMEN?

Der Preis des Retreats beinhaltet Unterkunft und Verpflegung, alle Behandlungen und den Transfer vom und zum Flughafen oder Hotel in Iquitos.

Wenn Sie jedoch Lust haben, ein Souvenir von Yosi Ocha mit nach Hause zu nehmen, können Sie aus einer großen Auswahl an wunderschöner handgefertigter Shipibo-Kunst wählen, die von Maestro Hebertos Familie hergestellt wird: von Halsketten, Kronen, Armbändern bis hin zu traditionellen Shipibo-Stoffen und Wandteppichen zeremonielle Produkte wie Pfeifen, Rasseln, Rapé, Applikatoren für Rapé, Mapacho, Palo Santo, Kopalharz, Agua de Florida, reinigende Duftstoffe aus Cananga, Ruda und Rosen, usw. gibt es zu erstehen.

Während Ihres Aufenthalts möchten Sie vielleicht auch eine traditionelle Shipibo-Hot-Stone-Massage ausprobieren, die NICHT im Preis des Retreats enthalten ist – sie kostet 50 EUR pro Sitzung und sollte in bar bezahlt werden. Wenn Sie sich entscheiden, die Stadt Iquitos während Ihres Aufenthalts im Zentrum zu besuchen, kostet der Transport 30 EUR für eine einfache Fahrt.

WIE VIELE ZEREMONIEN WERDE ICH IN EINER WOCHE HABEN?

Bei Yosi Ocha erhält jeder Teilnehmer eine individuelle Behandlung. Diese wird von Maestro Heberto nach der ersten Diagnose festgelegt, die im Zuge der ersten Zeremonie vonstatten geht. Aber im Allgemeinen gibt es 4 Ayahuasca-Zeremonien und 1 San Pedro-Zeremonie pro Woche. Das vorläufige Programm für jedes Retreat können Sie unter Retreat-Optionen einsehen.

WAS IST DIE IDEALE DAUER EINES AYAHUASCA-RETREATS?

Die empfohlene Dauer des Retreats variiert je nach körperlicher, geistiger, emotionaler und spiritueller Verfassung. Wenn Ihr Gesundheitszustand einigermaßen gut ist und Ihr Hauptziel beim Retreat darin besteht, die spirituelle Welt zu erkunden, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und mit neuer Energie nach Hause zurückzukehren, wäre ein Retreat von 1 bis 3 Wochen sehr vorteilhaft.

Wenn Sie mit einem höheren Maß an Stress, Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen haben und größere Traumata angehen möchten, die in tieferen Schichten Ihres Energiekörpers verborgen sind, wird ein Retreat von mindestens 2 bis 4 Wochen empfohlen. Schwere entzündliche Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen können einen Mindestaufenthalt von 1 Monat erfordern, da der physische Körper einer sehr gründlichen Reinigung unterzogen und der gesamte Stoffwechsel neu gestartet werden muss. Chronische körperliche Erkrankungen, die gegen westliche medizinische Techniken resistent sind, können einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten erforderlich machen und sollten vor der Buchung individuell mit Maestro Heberto besprochen werden.

WIE HOCH IST DIE ZAHL DER TEILNEHMER AN EINER AYAHUASCA-ZEREMONIE/ EINEM RETREAT?

Bei Yosi Ocha legen wir Wert auf personalisierte Behandlungen und individuelle Betreuung. Aus diesem Grund pflegen wir kleine Gruppengrößen, typischerweise zwischen 10 und 15 Teilnehmern pro Zeremonie/Retreat. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, uns auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen zu konzentrieren.

ICH ERNÄHRE MICH VEGETARISCH ODER VEGAN. WAS KANN ICH WÄHREND MEINES AUFENTHALTS IM ZENTRUM ESSEN?

Unser Menü besteht aus einer Vielzahl von frischem Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchten sowie Eiern, Fisch und Geflügel aus der Region. Wenn Sie keine Produkte tierischen Ursprungs essen oder auf andere Nahrungsmittel verzichten (z.B. Glutenfrei, spezielle Allergien usw.), informieren Sie uns bitte im Voraus, damit wir entsprechend vorbereitet sind.

GIBT ES STROM IM ZENTRUM?

Sie können Ihre elektronischen Geräte im Speisesaal laden, wo wir Adapter für verschiedene Steckertypen bereitstellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass in den Bungalows kein Stromanschluss vorhanden ist, da unsere Gemeinschaftsbereiche ausschließlich durch Solarenergie versorgt werden.

In Peru beträgt die Stromspannung 220 Volt, was der europäischen Norm entspricht, sich jedoch von der in den USA und Kanada üblichen Spannung von 110-120 Volt unterscheidet. Glücklicherweise sind viele persönliche Elektronikgeräte, wie Mobiltelefone, Tablets und Kamera-Ladegeräte, so gestaltet, dass sie sowohl mit 110 als auch mit 220 Volt funktionieren können.

GIBT ES INTERNET BEI YOSI OCHA?

Obwohl wir in einem bestimmten Bereich Internetzugang bieten, ist die digitale Entgiftung ein grundlegender Bestandteil unserer Retreats. Wir empfehlen Ihnen dringend, während Ihres Aufenthalts auf die Nutzung elektronischer Geräte zu verzichten, um sich vollständig auf die Erfahrung einzulassen, sich selbst und die Natur zu verbinden. Sie können Ihre Angehörigen über Ihre sichere Ankunft informieren und, falls nötig, Ihre Flüge vor der Abreise überprüfen. Dennoch raten wir davon ab, Aktivitäten zu planen, die eine kontinuierliche Internetverbindung benötigen.

Im Notfall können Ihre Familie und Freunde Sie per E-Mail oder über die nach Ihrer Buchung angegebene WhatsApp-Nummer kontaktieren.

GIBT ES TRINKWASSER IM ZENTRUM?

Jeder Bungalow ist mit einem 20-Liter-Wasserbehälter zum Trinken und Zähneputzen ausgestattet. Das in den Duschen und Waschbecken verwendete Wasser stammt aus Tiefbrunnen auf unserem Land, ist jedoch nicht zum Trinken geeignet. Darüber hinaus stellen wir im Maloca wiederaufladbare Wasserflaschen zur Verwendung bei Zeremonien zur Verfügung.

KANN ICH MEIN BUNGALOW AUSWÄHLEN?

Die Zuweisung der Bungalows erfolgt nach der Reihenfolge der Ankunft, daher ist es nicht möglich, im Voraus einen bestimmten Bungalow zu reservieren. Wenn Sie einen Bungalow mit Ihrem Partner oder einem Freund teilen möchten, geben Sie bitte Ihre Bettenpräferenz – entweder ein großes Bett oder zwei Einzelbetten – bei der Buchung an. Andernfalls werden alle unsere Gäste automatisch in privaten Bungalows während ihres Aufenthalts untergebracht.

GIBT ES EINEN WÄSCHESERVICE BEI YOSI OCHA?

Unsere Mitarbeiter können Ihnen beim Waschen Ihrer Kleidung behilflich sein. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Wäscheservice nicht im Retreat-Preis enthalten ist. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kleidung bei Bedarf in einem dafür vorgesehenen Bereich mit Waschbecken von Hand zu waschen.

KANN ICH MEINEN HUND, MEINE KATZE ODER EIN ANDERES HAUSTIER ZY YOSI OCHA MITBRINGEN?

Obwohl in unserem Zentrum Tiere anwesend sind, müssen wir Sie darüber informieren, dass wir im Yosi Ocha keine Haustiere von unseren Kunden akzeptieren. Unsere Einrichtung bietet den Teilnehmern einen ruhigen und privaten Raum, in dem sie sich intensiver innerer Arbeit widmen können. Wir verzichten darauf, zusätzliche Haustiere auf unserem Gelände zuzulassen, um die für dieses tiefgreifende spirituelle Erfahrung notwendige Ruhe zu bewahren.

IST ES NOTWENDIG, VOR DER ANKUNFT IM ZENTRUM EINE SPEZIELLE DIÄT ZU BEFOLGEN?

Für Informationen zur Ernährung empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt zur Vorbereitung auf ein Ayahuasca-Retreat zu lesen. Generell ist eine vorbereitende Diät nicht zwingend erforderlich, aber es ist sehr ratsam, die folgenden Einschränkungen mindestens 3 Tage vor Ihrer Ankunft einzuhalten:

  • Kein Alkohol
  • Keine Drogen
  • Keine Antibiotika
  • Kein Schweinefleisch, kein rotes Fleisch, keine Milchprodukte
  • Mäßiger Gebrauch von Salz, Zucker und Fetten
  • Kein Sex/Masturbation

WELCHE MEDIKAMENTE SIND IN KOMBINATION MIT AYAHUASCA KONTRAINDIZIERT?

Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die negative Wechselwirkungen mit Ayahuasca verursachen können. In unserem Abschnitt Vorbereitung auf ein Retreat finden Sie ausführliche Informationen zu diesem Thema. Wenn Sie zusätzliche Fragen zu bestimmten Medikamenten haben, die Sie einnehmen, zögern Sie bitte nicht, uns anzuschreiben und mit uns eine gemeinsame Lösung zu finden.

KANN EINE FRAU, DIE MENSTRUIERT, AN DEN ZEREMONIEN TEILNEHMEN?

Ja, Sie können an den Zeremonien teilnehmen, aber Sie müssen den Maestro im Voraus informieren, damit er die notwendigen Vorbereitungen treffen kann.

IST ES NOTWENDIG, EINE ABSICHT ZU HABEN, UM MIT AYAHUASCA ZU ARBEITEN?

Es ist für jeden empfehlenswert, ein klares Ziel zu haben, wenn er mit Ayahuasca arbeitet. Es ist jedoch nicht unbedingt notwendig, man kann auch gute Arbeit leisten, indem man einfach seinen Geist öffnet und dem Prozess erlaubt, sich von selbst zu entfalten. Obwohl es von Vorteil sein kann, Absichten zu haben, ist es sehr wichtig, keine Erwartungen zu hegen. Die Medizin wird uns immer das geben, was wir brauchen, sie wird uns nur das lehren, was wir bereit sind zu lernen und sie wird dies selten auf die Weise tun, die wir vielleicht erwarten. Fühlen Sie sich daher nicht schlecht, wenn Sie versuchen, vor der Reise eine Absicht zu definieren und dies nur noch mehr Verwirrung stiftet. Seien Sie versichert, dass Maestro Heberto während Ihrer Reise immer an Ihrer Seite sein wird.

Weitere Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre Absicht zu definieren, finden Sie im Abschnitt: Vorbereitung auf ein Retreat.

WIE KANN ICH SIE BEI WEITEREN FRAGEN KONTAKTIEREN?

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir antworten so schnell wie möglich.