Skip to main content

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Durch eine Reservierung im YOSI OCHA – PERUANISCHES INSTITUT FÜR SCHAMANISMUS UND NATURMEDIZIN (IPCHAMENA E.I.R.L.) akzeptieren Sie alle nachstehend beschriebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

UGANGSRECHTE

YOSI OCHA behält sich das Recht vor, zu entscheiden, ob Sie für eine Behandlung und/oder die Teilnahme an Ayahuasca-Zeremonien und/oder anderen Aktivitäten in unserer Einrichtung geeignet sind. Aus diesem Grund müssen Sie das Online-Anmeldeformular für Retreats ausfüllen und einreichen, in dem Sie bestimmte Angaben über Ihren körperlichen und geistigen Gesundheitszustand machen müssen. YOSI OCHA gibt diese Informationen nur an die Mitarbeiter des Zentrums weiter, die dafür zuständig sind, Ihre Anfrage zu prüfen. YOSI OCHA vertraut auf die Wahrhaftigkeit Ihrer Antworten und übernimmt keine Verantwortung für Unwahrheiten oder Auslassungen in diesen Angaben.

REISEARANGEMENTS & LOGISTIK

Sobald Sie Ihren Rückzug gebucht und Ihre Reisevorbereitungen getroffen haben, müssen Sie dem YOSI OCHA-Team die Einzelheiten Ihres Ankunftsfluges nach Iquitos, Ihres Abflugfluges von Iquitos oder des Hotels in Iquitos, in dem Sie übernachten werden, mitteilen, damit wir uns koordinieren können Ihre Abholung am Tag des Beginns Ihres Retreats. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, seine Reservierungen und notwendigen Unterlagen für die Reise nach Peru zu überprüfen und sicherzustellen, dass die dem Personal von Yosi Ocha übermittelten Angaben korrekt sind.

BEZAHLUNG

Mit dem Zahlungsdienst PayPal können Sie sichere Zahlungen über unsere Online-Plattform tätigen. Um mit PayPal zu bezahlen, ist es nicht zwingend erforderlich, ein PayPal-Konto zu haben, Sie können auch mit Ihrer Kreditkarte über die gleiche Plattform bezahlen. Außerhalb unserer Webplattform können Sie per PayPal, Banküberweisung oder Western Union bezahlen.

Um ein Retreat zu reservieren, müssen Sie 30 % des Gesamtbetrags anzahlen, die restlichen 70 % sollten spätestens 30 Tage vor Ihrem Eintritt in das Zentrum beglichen werden. Unabhängig von der Zahlungsart werden die 30 %, die im Voraus für die Reservierung bezahlt wurden, im Falle einer Stornierung durch den Kunden nicht rückerstattet. Im Abschnitt „Stornierung“ finden Sie die Prozentsätze, die je nach Datum der Stornierung zur Anwendung kommen.

RETREAT-TAGE

Die Gesamtzahl der Retreat-Tage umfasst den Tag der Ankunft und den Tag der Abreise, unabhängig davon, zu welcher Uhrzeit Sie das Zentrum betreten und wann Sie es verlassen. Offiziell endet das Retreat nach dem Frühstück, um 10 Uhr am letzten Tag.

Um YOSI OCHA noch am Tag Ihrer Ankunft in Iquitos zu erreichen, muss Ihr Flug vor 16:00 Uhr landen. Wenn Sie später ankommen, müssen Sie die Nacht in einem Hotel Ihrer Wahl verbringen und die Kosten dafür selber tragen. Am nächsten Morgen holen wir Sie ab und bringen Sie zum Zentrum. Der Beginn des Retreats bleibt stets der im Anmeldeformular vereinbarte Termin, unabhängig davon, ob Sie erst am Folgetag ins Zentrum kommen können.

VERLÄNGERUNG ODER VERK¨RZUNG DES RETREATS

Für jeden zusätzlichen Tag außerhalb Ihres geplanten Retreats fallen je nach Dauer Ihres Aufenthalts zusätzliche Kosten an. Die Verlängerung Ihres Retreats unterliegt unserer Verfügbarkeit. Die zusätzlichen Tage sollten zum Zeitpunkt der Buchung bezahlt werden, vorzugsweise in bar. Wenn Sie jedoch für die Zahlung das Internet nutzen müssen, können wir eine kurze Reise nach Iquitos arrangieren, damit Sie die Zahlung begleichen und dann mit Ihrem Retreat fortfahren können.

Falls Sie sich entscheiden, Ihren Aufenthalt zu verkürzen und früher als geplant von Yosi Ocha abzureisen, beachten Sie bitte, dass Sie KEINEN Anspruch auf Rückerstattung für die verbleibenden Tage des Retreats haben.

VERSICHERUNG

Eine Reiseversicherung ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen, um sich im Falle von Flugverspätungen und -ausfällen oder im Falle eines Abbruchs, einer Kürzung oder Stornierung des Retreats von Ihrer Seite aus, aufgrund eines familiären Notfalls oder anderer unvorhergesehener Ereignisse zu schützen. Wir empfehlen auch eine entsprechende Krankenversicherung für Ihre Reise in den peruanischen Amazonas-Dschungel.

YOSI OCHA ist nicht verantwortlich für Kosten, die durch Verspätungen oder den Ausfall von Flügen oder anderen Transportmitteln entstehen, sowie für Einreiseschwierigkeiten aufgrund unzureichender Dokumente. YOSI OCHA übernimmt auch keine Kosten für die medizinische Versorgung bei gesundheitlichen Problemen oder Unfällen, die Sie während Ihres Aufenthaltes im Zentrum erleiden könnten.

ZUSATZLEISTUNGEN

Alle zusätzlichen Dienstleistungen, die Sie während Ihres Aufenthalts im Zentrum in Anspruch nehmen, wie Massagen, Shipibo-Handwerk, usw., müssen vor dem Verlassen des Zentrums vollständig bezahlt werden.

ZIMMERVERTEILUNG

Die Zimmerverteilung wird in der Reihenfolge der Ankunft und nicht der Reservierung vorgenommen. Sie können uns im Voraus informieren, wenn Sie ein Zimmer mit einem anderen Teilnehmer teilen möchten und wir werden unser Bestes geben, Ihren Wünschen zu entsprechen.

REGELN DES ZENTRUMS

Alle Gäste von YOSI OCHA müssen sich an die Regeln des Zentrums halten. Dazu gehören u.a. Lärmbeschränkungen, öffentlicher Zugang, Pflege des Grundstücks, Privatsphäre und Rücksichtnahme auf andere Gäste.

  • Der Teilnehmer darf das Grundstück nur für die erlaubte Nutzung verwenden und darf es nicht für anstößige, laute, gefährliche, illegale, unterhaltsame, unmoralische oder unangemessene Zwecke nutzen.
  • Der Teilnehmer wird nichts tun, was ein Ärgernis für YOSI OCHA und seine Gäste, Mitarbeiter oder Eigentümer sein könnte.
  • Der Teilnehmer respektiert das Ökosystem des Amazonas und verpflichtet sich, kein Lebewesen zu verletzen, d.h. keine Insekten zu töten oder Pflanzen zu schneiden, die nicht für medizinische Zwecke verwendet werden.
  • Der Teilnehmer ist verpflichtet, auf die Räumlichkeiten Acht zu geben und alle Einrichtungs- oder Dekorationsgegenstände, die in YOSI OCHA zerstört werden, durch gleichwertige Gegenstände zu ersetzen.
  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, alle persönlichen Informationen über andere YOSI OCHA-Teilnehmer vertraulich zu behandeln.

HAFTUNG BEI VERLUST

YOSI OCHA haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen oder Wertgegenständen des Kunden, die sich in seinem persönlichen Gewahrsam befinden, mit Ausnahme derjenigen, die in der Sicherheitsbox von YOSI OCHA abgegeben wurden.

RECHT AUF ÄNDERUNG

YOSI OCHA behält sich das Recht vor, jede Unterkunft, Einrichtung oder Programmaktivität zu ändern. Falls ein Kunde eine Beschwerde hat, sollte er oder sie den Verwalter so schnell wie möglich entweder mündlich oder schriftlich informieren.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

YOSI OCHA behält sich das Recht vor, jedes Retreat zu jeder Zeit und aus jeglichem Grund zu stornieren, der in unserem alleinigen Ermessen liegt. In diesem Fall stellt die Rückerstattung der erhaltenen Zahlungen für die Reservierung die vollständige und endgültige Liquidation und Freigabe aller Forderungen gegen uns dar. Im Falle einer Stornierung haftet YOSI OCHA für keinerlei Verluste, die nach der Stornierung des Retreats aufgrund von nicht erstattungsfähigen oder nicht übertragbaren Flugtickets oder anderen nicht erstattungsfähigen Reisekosten entstehen könnten.

STRNIERUNG

Im Falle einer Stornierung durch den Kunden, unabhängig von den Umständen, gelten die folgenden Rückerstattungssätze. (Die nachstehenden Prozentsätze verstehen sich als Prozentsätze des zu zahlenden Gesamtbetrags (also Anzahlung + Restzahlung):

  • Stornierung von 1 bis 29 Tage vor dem gebuchten Anreisedatum – 0 % Rückerstattung.
  • Stornierung 30 bis 60 Tage vor dem gebuchten Anreisedatum – 50 % Rückerstattung.
  • Stornierung mehr als 60 Tage vor dem gebuchten Anreisedatum – 70 % Rückerstattung.

KÜNDIGUNG DES VERTAGS

YOSI OCHA behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Nutzung des Anwesens bzw. all seiner Einrichtungen durch den Kunden im Falle eines Verstoßes gegen die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kündigen. In diesem Fall muss der Kunde das Anwesen verlassen und YOSI OCHA wird weder die Zahlung für die verbleibenden Tage des Retreats zurückerstatten, noch irgendeine zivilrechtliche Haftung für Schäden oder Verluste aufgrund der Konsequenzen dieser Nichteinhaltung übernehmen.

DATENSCHUTZ

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, sowohl was Ihre Person als auch was Ihre Daten betrifft. YOSI OCHA bewahrt alle Daten, die wir von Ihnen sammeln, sicher auf und gibt diese nicht an externe Anbieter weiter.
Während Ihres Retreats kann ein Fotograf und/oder ein Kameramann vor Ort sein, um besondere Momente festzuhalten. Wenn Sie nicht fotografiert werden wollen, teilen Sie uns dies bitte im Voraus mit. Andernfalls geht YOSI OCHA davon aus, dass alle Teilnehmer die Verwendung aller Fotos für Marketingzwecke und soziale Medien genehmigen.

ANNAHME DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Mit der Buchung eines Aufenthalts bei YOSI OCHA akzeptiert der/die Teilnehmer/in in seinem/ihrem Namen und im Namen aller in der Reservierung genannten Personen, dass für alle Teilnehmer die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten und sie sich an diese halten werden. Durch die Annahme dieser Bedingungen erkennt der Kunde an, dass er freiwillig den Aufenthalt im PERUANISCHEN INSTITUT FÜR SCHAMANISMUS UND NATURMEDIZIN IPCHAMENA E.I.R.L. („YOSI OCHA“) akzeptiert hat.

YOSI OCHA haftet nicht für Ausfälle, die außerhalb seiner Kontrolle liegen. Dazu gehören Naturkatastrophen, Flughafenschließungen, (Bürger-)Kriege, Unfälle oder die Nichteinhaltung von Vorschriften durch Dritte, einschließlich Lieferanten und Subunternehmern.

DER/DIE TEILNEHMER/IN AKZEPTIERT DIE FOGENDEN AUFGABEN UND PFLICHTEN:

  • Sie halten sich an alle von YOSI OCHA eingeführten Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, einschließlich der Ernährungsrichtlinien.
  • Sie übernehmen alle zusätzlichen Kosten, die durch Krankheit, Verletzung, Unfall oder Tod entstehen mögen.
  • Sie sind sich darüber im Klaren, dass Sie möglicherweise in ein fremdes Land reisen und an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen werden. Sie sind bereit, die mit dieser Reise verbundenen Risiken zu übernehmen, einschließlich Naturgewalten, Terrorismus, innere Unruhen, Krieg, Unfälle, Personenschäden und ähnliche Umstände.
  • Sie sind sich bewusst, dass sich das Zentrum im peruanischen Amazonasgebiet befindet und dass dort das Risiko von Tropenkrankheiten, Insekten und giftigen Tieren bestehen kann.
  • Sie bestätigen, dass Sie sich bewusst sind, dass die Teilnahme an den Aktivitäten von YOSI OCHA die Einnahme des als Ayahuasca bekannten Entheogens und/oder anderer Pflanzen mit psychoaktiven Wirkstoffen beinhalten kann.
  • Sie erkennen an, dass Ihre Teilnahme an YOSI OCHA-Aktivitäten körperlich, mental, emotional oder spirituell sein kann.
  • Sie sind sich bewusst, dass Sie Schwindel, Übelkeit und/oder andere körperliche Störungen, einschließlich Erbrechen und Durchfall, erfahren können. Sie übernehmen die volle Verantwortung für alles, was auftreten kann, einschließlich emotionaler Störungen, mentaler Desorientierung und aller möglichen Manifestationen physischer, emotionaler und mentaler Veränderungen.
  • Alle Aktivitäten bei YOSI OCHA sind völlig flexibel und die Teilnahme an allen Aktivitäten ist für alle Teilnehmer freiwillig. Sie erkennen an, dass Sie sich für die Teilnahme an Zeremonien und anderen Aktivitäten bei YOSI OCHA aufgrund Ihrer eigenen Nachforschungen, Ihres Interesses und Ihres guten Willens entscheiden.
  • Sie akzeptieren, dass YOSI OCHA keine Versprechungen über die Heilung von Krankheiten jeglicher Art oder über die Art der möglichen spirituellen Erfahrungen macht.
  • Sie bestätigen, dass die Informationen, die Sie in Ihrem Anmeldeformular zur Verfügung gestellt haben, korrekt sind, und Sie übernehmen die volle Verantwortung für unvollständige oder falsche Informationen in Ihren Antworten.
  • Sie bestätigen, dass Sie keine körperlichen Beschwerden oder Behinderungen haben, die ein Risiko für Sie oder andere Teilnehmer während Ihres Aufenthalts bei YOSI OCHA darstellen könnten. Sie bestätigen, dass Sie sich in guter körperlicher Verfassung befinden und in der Lage sind, an allen Aktivitäten teilzunehmen, die während Ihres gesamten Aufenthalts geplant sind.
  • Sie übernehmen die volle Verantwortung für Ihr eigenes Handeln, Ihre Sicherheit und Ihr Wohlergehen, einschließlich unvorhergesehener Ereignisse, Verletzungen, Krankheiten, emotionaler Traumata oder Tod.

Beide Parteien erklären sich damit einverstanden, dass der Gerichtsstand Iquitos ist.