Skip to main content

DATENSCHUTZ

Wir sind uns bewusst, dass die digitale Privatsphäre für die Nutzer unserer Website wichtig ist, insbesondere bei der Abwicklung von Geschäften. Daher verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten auf rechtmäßige, loyale, transparente, angemessene, genaue und aktualisierte Weise zu verwenden. Die folgende Erklärung regelt unsere Datenschutzpolitik in Bezug auf die Nutzer, die unsere Website besuchen, ohne zu buchen, sowie die autorisierten Kunden, die sich auf unserer Website registrieren, um zu buchen und unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen.

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie darüber, dass Ihre Daten in das Datenverarbeitungssystem des PERUANISCHEN INSTITUTS FÜR SCHAMANISMUS UND NATURMEDIZIN (IPCHAMENA), oder YOSI OCHA, mit der RUC Nº: 20600566084 und einem eingetragenen Retreatzentrum mit Sitz in 4HHX+P9, LLANCHAMA, 16000, SAN JUAN BAUTISTA, LORETO, PERU, aufgenommen werden, um Ihnen die höchste Qualität der gewünschten Dienstleistungen bieten zu können.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN WIR?

Wir können grundlegende Benutzerprofilinformationen von Besuchern unserer Website und die folgenden zusätzlichen Daten von buchenden Kunden erfassen: Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mails, Fotos usw. Diese Informationen sind notwendig, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und Ihre Erfahrungen als unsere Kunden zu verbessern. Wir speichern die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse), damit Sie weitere Aktivitäten auf unserer Website durchführen können.

Solange Sie uns nichts Gegenteiliges mitteilen, gehen wir davon aus, dass Ihre Daten aktuell sind, dass Sie uns jegliche Änderung mitteilen und dass wir Ihr Einverständnis haben, Ihre Daten für die oben genannten Zwecke zu verwenden. Indem Sie Ihre Daten übermitteln, erklären Sie sich mit dieser Klausel einverstanden.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten werden sicher aufbewahrt und sind weder für Dritte noch für andere Mitarbeiter des Zentrums zugänglich. Diese persönlichen Daten sind nur einer begrenzten Anzahl qualifizierter Mitarbeiter zugänglich, die befugt sind, Ihre Daten zu verwalten, um die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Sensible Daten, wie z. B. Kreditkartennummern, werden durch Verschlüsselungsprotokolle geschützt, die zum Schutz der über das Internet übermittelten Daten eingesetzt werden.
Obwohl wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen ergreifen, um eine sichere Website aufrechtzuerhalten, unterliegen elektronische Kommunikation und Datenbanken der Möglichkeit von Fehlern, Manipulationen und Angriffen, und wir können nicht garantieren oder gewährleisten, dass solche Ereignisse nicht eintreten. Für den Fall derartiger Vorkommnisse sind wir nicht gegenüber Besuchern oder buchenden Kunden haftbar.

WIE NUTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir verwenden die persönlichen Daten unserer Besucher und buchenden Kunden, um unsere Website individuell zu gestalten, geeignete Serviceangebote zu machen und Kauf- und Verkaufsanfragen auf der Website zu erfüllen. Wir können unsere Kunden per E-Mail über Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten auf der Website oder über Informationen zum Thema der Website informieren. Wir können uns auch mit Besuchern und buchenden Kunden in Verbindung setzen, um spezifische Anfragen zu beantworten oder um angeforderte Informationen bereitzustellen.

WELCHE DRITTANBIETER SAMMELN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Unsere Drittanbieter (z. B. Kreditkartenunternehmen, Verrechnungsstellen und Banken), die Dienstleistungen wie Kredit-, Versicherungs- und Treuhanddienste anbieten, können personenbezogene Daten von unseren Besuchern und buchenden Kunden erfassen. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie diese Drittparteien diese Informationen verwenden. Bei einigen dieser Dritten kann es sich um Vermittler handeln, die lediglich als Glieder in der Vertriebskette fungieren und die an sie weitergegebenen Daten weder speichern noch aufbewahren oder verwenden.

COOKIES

Wenn Sie das Retreat-Anmeldeformular auf unserer Website ausfüllen, können Sie zustimmen, dass Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies gespeichert werden. Diese Option dient Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie unsere Website aufrufen. Diese Cookies sind ein Jahr lang gültig.

Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies zulässt. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie sich anmelden, setzen wir außerdem mehrere Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und die von Ihnen gewählte Bildschirmdarstellung zu speichern. Die Anmelde-Cookies bleiben zwei Tage lang gespeichert, während die Cookies für die Bildschirmoptionen ein Jahr lang gespeichert werden. Wenn Sie die Option “Angemeldet bleiben“ wählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt.

VERLINKTE WEBSITES 

Die Artikel auf unserer Website enthalten Links zu anderen Websites oder eingebettete Inhalte wie Videos, Bilder, Artikel usw. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie auf einen dieser Links klicken, auf eine andere Website gelangen, die möglicherweise Daten über Sie sammelt, Cookies und zusätzliche Tracking-Maßnahmen Dritter verwendet und Ihre Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt überwacht. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien der verlinkten Websites zu lesen, da sich deren Datenschutzrichtlinien von unseren unterscheiden können.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir speichern alle personenbezogenen Daten, die uns unsere Besucher beim Ausfüllen des Retreat-Anmeldeformulars auf unserer Website mitteilen. Alle Nutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen, indem sie eine E-Mail an info@yosiocha.com schicken. Auch die Administratoren der Website können diese Daten einsehen und bearbeiten.

WELCHE RECHTE HABEN SIE HINSICHTLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

In Übereinstimmung mit den Rechten, die Ihnen durch die geltenden Datenschutzbestimmungen eingeräumt werden, können Sie jederzeit die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verlangen, indem Sie eine E-Mail an info@yosiocha.com senden. Dies gilt nicht für Daten, die wir aus verwaltungstechnischen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen. Aufgrund von Sicherungskopien und Aufzeichnungen über Löschungen kann es jedoch unmöglich sein, den Eintrag eines Besuchers zu löschen, ohne dass einige Restinformationen erhalten bleiben. Wenn eine Person die Löschung ihrer persönlichen Daten beantragt, werden diese Informationen funktionell gelöscht und wir werden die Daten dieser Person nicht verkaufen, übertragen oder in irgendeiner Weise weiterverwenden.

WAS GESCHIEHT, WENN SICH UNSERE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN ÄNDERN?

Wir werden die Besucher unserer Website sowie buchende Kunden über alle Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen informieren, indem wir diese Informationen auf unserer Website veröffentlichen.